Presse
Donnerstag, 29. Oktober 2020
   



88.390 Besucher seit dem 01.11.2010



Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Bodendorf

Am 31.Juli 2020 fand die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins von Bad Bodendorf statt.
Günter Martin hatte nicht nur eine lange Tagesordnung vorbereitet, sondern zum Einstieg einen besonderen Gast eingeladen:

Susanne Müller SPD-Kandidatin für den Landtag im Wahlkreis 13 (die Städte Remagen und Sinzig und die beiden Verbandsgemeinden Bad Breisig und Brohltal).

Gerne kam Susanne der Einladung nach und stellte sich den Anwesenden vor.

Sie ist 46 Jahre alt, wurde in Bad Homburg geboren und absolvierte nach ihrem Abitur zunächst eine kaufmännische Ausbildung in Frankfurt am Main. Diese schloss sie erfolgreich ab und entschloss sich dann aber zum Studium des Lehramts für Sonderpädagogik. Nach dem Studium und dem Referendariat arbeite sie lange als Förderschullehrerin an der Janusz-Korczak-Schule in Sinzig, bevor sie von 2014 bis 2016 als Schulleiterin an die Förderschule in Burgbrohl wechselte. Seit 2016 ist sie Schulleiterin der UNESCO-Projektschule am Bernardshof (Förderschule) in Mayen.

Susanne hat zwei Kinder im Alter von 14 und 18 Jahren und ist seit einem Jahr in Walporzheim heimisch geworden. Zuvor lebte sie lange Zeit in Remagen, dort ist sie nach wie vor SPD-Mitglied.

Sie hatte sich schon früh ehrenamtlich in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit engagiert und ist auch auf Verbandsebene im bildungspolitischen Bereich aktiv. Als Sonderpädagogin tritt sie für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft ein, in der sich Menschen gegenseitig unterstützen, egal welcher sozialen Herkunft sie entstammen.

Zum Ende ihrer Vorstellung bat Susanne um Mithilfe in ihrem Wahlkampf. Sie wurde mit viel Beifall und mit dem Versprechen ihr im Wahlkampf zu helfen verabschiedet.

*

Geprägt wurde die Versammlung auch durch die Wahl eines neuen Vorstandes für den SPD-Ortsverein.

Günter Martin bleibt Vorsitzender, Gerd Hennes und Hartmut Tann wurden als Stellvertreter wiedergewählt, Silke Martin führt weiterhin die Kasse, Wolfgang Seidenfuß wird als Schriftführer bestätigt und zu Beisitzern werden Kurt Heimann, Martina Raabe, Gerhard Schäfer und Astrid Seidenfuß gewählt.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden noch die Delegierten für die unterschiedlichsten Versammlungen, Konferenzen und Parteitage in der politischen Hierarchie gewählt.

Foto: Susanne Müller, Wolfgang Seidenfuß


30. August 2020, Kurt Heimann, © SPD-Bad Bodendorf

«vorheriger Artikel #00115 nächster Artikel»


Eine „Runde Sache“ für die SPD Bad Bodendorf

Willkommen im Club

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Bodendorf

Die SPD sagt DANKE den Pflegekräften des Remagener Krankenhauses

SPD Bad Bodendorf gegen Verkauf des Bahnhofsgebäudes

Kommt bald Bewegung in die Barbarossastraße?

Erklärung der Sinziger Stadtratsfraktionen zu den Morden in Hanau


Suchen in Presse-Artikeln