Presse
Freitag, 23. August 2019
   



78.523 Besucher seit dem 01.11.2010



Bürgermeister und Ratsfraktionen rufen zur Wahl in Sinzig und Westum auf

Wie bereits von der Stadt Sinzig bekannt gegeben, ordnete die Kreisverwaltung Ahrweiler eine Verschiebung der Wahlen zu den Ortsbeiräten der Kernstadt Sinzig und des Ortsteils Westum auf den 16. Juni 2019 an.

Bürgermeister Geron und die Ratsfraktionen von CDU, FWG, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP rufen gemeinsam die Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt und in Westum auf, an diesem Tag von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. „Unsere Demokratie lebt davon, dass wir eine Stimme haben und diese Stimme nutzen. Sie lebt davon, dass Bürger andere Bürger auf Zeit damit beauftragen, die öffentlichen Dinge zu regeln“. Diesen Worten von Bundespräsident Steinmeier schließen sich der Bürgermeister sowie die Ratsfraktionen an. Sie bitten die Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt sowie in Westum, ihrem Ortsbeirat durch eine Teilnahme an der Wahl ein starkes Mandat zu erteilen.

Die Wahllokale in der Kernstadt und in Westum sind am 16. Juni 2019 von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit zur Briefwahl. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Stadt Sinzig unter www.sinzig.de abrufbar.

Foto: Stadt Sinzig


04. Juni 2019, Hartmut Tann, © SPD-Bad Bodendorf

«vorheriger Artikel #00105 nächster Artikel»


SPD-Fraktion im Stadtrat Sinzig hat sich konstituiert

Bürgermeister und Ratsfraktionen rufen zur Wahl in Sinzig und Westum auf

Sinziger Kommunalwahlen 2019: Das Wahlprogramm der SPD

SPD feiert am 11. Mai Frühlingsfest in Bad Bodendorf

Sinziger SPD, FDP und FWG verzichten auf Straßenplakate zur Kommunalwahl

Ideen und Tatendurst - SPD benennt Kandidaten für den Stadtrat

Pressemitteilung der Fraktionen FWG, Bündnis 90/GRÜNE und SPD im Stadtrat Sinzig


Suchen in Presse-Artikeln